Informationen Berichte Tipps

Das Land der Götter!

von Administrator

Griechenland: Inselwelt der Antike, das Land der Götter!

Unzählige weiß gekalkte kleine Läden, mit blauen Fensterrahmen und Türen, die zum Kauf einladen, ebensolchen Tavernen  zum verweilen, weisse Kapellen mit blauen Dächern, so präsentiert sich die Chora der meisten Inseln. Umgeben von tiefblauem Wasser, von Olivenbäumen geprägter Landschaft und schroffen Inseln, das ist Hellas, wie es die verschworene Gemeinschaft der Segler liebt. In der Ägäis, dem windstärksten Gebiet dieses Reviers, wird jeder Segeltag im Sommer, durch den Schönwetterwind Meltemi, zur Herausforderung. Der Lohn, malerische Häfen, ein nächstes blendend weißes Kykladendorf mit Kirchen, Klöstern und Tavernen und jeden Tag eine andere Insel im Visier. Einfacher zu segeln sind die Jonischen Inseln, die Sporaden aber auch die Dodekanes. Eine Traumwelt mit  tiefblauen Gewässern, wie Perlen verstreuten Inseln und mit zahlreichen geschützen Ankerbuchten. Kein Revier ist so ideal, um einerseits sportlich herausgefordert zu werden, andrerseits gemütlich auspannen zu können. Unsere langjährigen Partner in vor Ort sind die Firmen Sunsail, Vernicos, Kiriacoulis, Athenian Yachts, Padomar, Kavas, Olympic Yachting.


 Sie bieten größtenteils auch Oneway-Törns zwischen verschiedenen Stützpunkten an. Es gibt viele Gründe warum Yachtcharter in Griechenland ein Traum für Segler ist. Auf Grund des großen Inselreichtums erzielt die Küste eine bemerkenswerte Länge von 13.676 km. Zahlreiche Buchten, aber kaum Marinas, dafür laden aber viele kleinen Fischerdörfer zum Anlegen ein. Man liegt sehr preiswert, meist mitten im Ort, vor der nächsten Taverne oder dem lauschigen Kafenion.Faszinierend, ist die Weite und Vielfalt des Reviers. Je kleiner die Insel ist, desto weiter sind wir weg vom durchorganisierten Yachttourismus. Das bisschen Endeckerfieber und Abenteuerfeeling welches wir beim Segeln nur aus Büchern kennen und doch alle irgendwo suchen, hier, spüren wir es und finden es noch. Wegen seiner über 2000 bewohnten und unbewohnten Inseln, ist die Möglichkeit von See kommend, das Land zu betreten, ideal um diesen einzigartigen Kosmos zu erkunden. Die Kykladen bieten sich ideal für die erfahrenen Segel Crews, für einen zwei- oder mehrwöchigen Urlaubstörn an. Dieses windreiche Segelrevier ist bestens für den klassischen Oneway- Törn Athen - Rhodos geeignet. Besonders in den Sommermonaten Juli und August, wenn der Meltemi mit einer Stärke um die 6 Bft, jedoch auf halbwind Kurs, den Segler zum Ziel fliegen lässt..


Starten sie Ihren Törn in Athen, so profitieren sie von günstigen Fluganbindungen und Sie haben die Wahl zwischen zwei Revieren der Superlative: dem Saronischen Golf und den Kykladen. Zahlreiche traditionelle Fischertavernen laden dazu ein, einen herrlichen Segeltag bei einem Glas Ouzo ausklingen zu lassen und fernab jeder Hektik einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Haben sie jetzt Lust darauf bekommen hier ein Segelboot mieten? Sind Sie an Yachtcharter in Griechenland interessiert? Suchen Sie eine Segelyacht oder ein Motorboot zum Chartern für einen One Way Törn? Dann Sind Sie bei uns genau richtig!
Fragen sie uns nach Verfügbarkeit, Größe und Ausstattung ihrer Wunschjacht, oder suchen Sie Online ganz leicht selbst Ihre Jacht. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage für ihren nächsten Segelurlaub in Griechenland.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben