Informationen Berichte Tipps

Tipp Veruda

von Administrator

Marina Veruda:

www.marina-veruda.hr
44° 50,4' N 013° 50,3' E

Wer seinen Segeltörn oder Yachtcharter gerne so anlegen möchte, dass er über den Kvarner nach Cres, KrK oder Raab segeln kann sollte eine der ältesten Marinas in der Nordadria wählen, „Die Veruda“.  Die Marina Veruda an der Südspitze von Istrien gelegen präsentiert sich ideal für Wassersportbegeisterte, die beabsichtigen auf ihrem Törn weitere Strecken zurückzulegen, können sie doch über Mali Losinj, Silba, und Molat einen der 3 Kanäle nach Zadar, Zut, oder Dugi Otok wählen und die Kornaten segeln oder mit dem Motorboot zu fahren. Ist einmal der Kvarner überwunden, gibt es zahlreiche Inseln und Buchten die bei jedem Wetter Schutz bieten können. Die Marina Veruda gehört auch heute noch zu den  größten. Sie liegt südwestlich von Pula und nach der Renovierung und dem Neuausbau gehört die Veruda auch wieder zu den anspruchsvolleren Marinas. Service, Restaurant und Sanitäranlagen sind durchaus empfehlenswert. Auch die Tankstelle ist wieder in Betrieb um Ihre Charterjacht, gleich ob Motorboot, Katamaran oder Segler mit dem nötigen Treibstoff zu versorgen (Benzin 95 Okt und Diesel). Die Veruda ist ein gegen alle Winde geschützer, sicherer Hafen, ideal für ihren Charter. Im Charterangebot finden sie auch die allseits beliebten Segelyachten der Marke Bavaria, gut ausgerüstet, durch die Rollanlagen leicht zu bedienen und vor allem schnell. Viele Charterfirmen haben sich hier angesiedelt.


Ein besonderer Vorteil für Ihren Yachtcharter: Gut befeuert ist, Präsentiert sich die Einfahrt in die Marina Veruda einfach und ist auch bei Nacht leicht möglich. Da das Wasser in dieser Höhe in der Nord Adria schon sehr sauber ist, sollte man bei der Ansteuerung jedoch ein besonderes Augenmerk auf Schwimmer oder Taucher legen. Service: Ein 30 Tonnenkran hebt auch die schwersten Jachten, die Werkstätte überzeugt gut ausgerüstet. Transitjachten werden von den Marineiros zugewiesen. In der Anlage finden an die 900 Bote Platz, davon  sind ca 630 Liegeplätze im Wasser. Die Stege sind Videoüberwacht. Alle Liegeplätze sind mit Strom und Wasseranschluss ausgestattet. Auch WLAN wird angeboten. Versorgung: da die Marina doch abseits der Großstadt Pula liegt ist der innerhalb der Veruda gelegene Supermarkt von großem Vorteil auch ein Geschäft mit Nautikausrüstung ist anzutreffen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Flughafen Pula (10KM). Regelmäßiger Bus- und Zugverbindungen verbinden Pula mit allen kroatischen Städten. Die Entfernung nach München - 610 KM, Wien - 593 KM, Graz - 410 KM, Triest - 126 KM.

Hier finden sie unsere Angebote für Ihren Yachtcharter in Kroatien.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben