Informationen Berichte Tipps

Traumhafte karibischen Inseln

von Administrator

Sonnenuntergänge der Karibik

Wer würde nicht gerne seinen tristen Alltag gegen die weißen Sandstrände, Kokospalmen und romantischen Sonnenuntergänge der Karibik tauschen? Sie gilt als einer der schönsten Orte auf unserem Planeten. Ein Segeltörn in dieser paradiesischen Region muss kein Traum bleiben. Im Handumdrehen können Sie eine Yacht oder ein Katamaran in einer der vielen Marinas der Karibik chartern. Da sich die Karibik unter Seglern aufgrund der atemberaubend schönen Natur und der fürs Segeln perfekten Wetter bedingungen großer Beliebtheit erfreut, sind die Auswahlmöglichkeiten für einen Charter auch dementsprechend groß. Es gibt viele Inseln, von denen aus Sie Ihr Segeltörn starten können, darunter beispielsweise die Britischen Jungferninseln, die Grenadinen oder Anguilla.

 

Die Britischen Jungferninseln


bestehen aus etwa 60 Inseln unterschiedlicher Größe, von denen die Mehrheit unbewohnt ist. Sie sind vulkanischen Ursprungs und bilden das nördliche Ende der Inselkette Kleine Antillen. Die größte bewohnte Britische Jungferninsel und gleichzeitig der wichtigste Stützpunkt in diesem Segelrevier ist Tortola, deren Hauptstadt Road Town einen Tiefseehafen besitzt. Dort steht eine große Auswahl an Katamaranen und Yachten für Charter bereit. Entlang der Küste von Tortola befinden sich mehrere Marinas, wie beispielsweise Hodges Creek Marina, wo ebenfalls eine Charter-Flotte zur Verfügung steht. Besonders malerisch ist der Fat Hogs Bay. Dort finden Sie drei Marinas, darunter Penn’s Landing Marina und Harbour View Marina. Ein sehr moderner Yachthafen befindet sich im Süden der Insel: Nanny Cay Marina, mit 180 Liegeplätzen und sehr gutem Allround-Service. Tortola befand sich im Laufe ihrer turbulenten Geschichte abwechselnd in den Händen der Spanier, Niederländer und Briten. Spuren ihrer Vergangenheit als europäische Kolonie sind bis heute erhalten geblieben: Die vielen Forts, die seinerzeit auf Totola gebaut wurden, um feindliche Angriffe abzuwehren und den Schiffverkehr zu überwachen, können  besichtigt werden. Östlich von Tortola liegt Beef Island, wo sich der wichtigste Flughafen der Britischen Jungferninseln befindet. Beide Inseln sind durch eine Brücke miteinander verbunden.

 

Die Karibik
 

gilt heute als der Inbegriff eines friedlichen und entspannten Lifestyles, doch dem war nicht immer so. Jahrhundertelang war sie ein verruchtes Piratennest, sodass sich Schiffe auf dem karibischen Meer nur unter größter Gefahr bewegen konnten. Außer den Britischen Jungferninseln können Sie in der Karibik mit Ihrer Charter - Yacht oder einem Katamaran zum Beispiel die Inselwelt der Kleinen Antillen erkunden. Dazu gehört die Inselkette Grenadinen, die sich von Saint Vincent bis Grenada erstreckt. Die Grenadinen sind perfekt für ein spannendes und abwechslungsreiches Segeltörn, denn man kann mit einer Yacht einfach von einer Insel zur nächsten segeln. Wenn Sie einen Urlaub in den Grenadinen verbringen, segeln Sie unbedingt zu den Tobago Cays! Diese unbewohnte Inselgruppe ist ein kleines, durch ein Korallenriff geschütztes Paradies für Segler, das mit seinem seichten, türkisen Wasser zahlreiche Segelurlauber anlockt. Dort können Sie Seite an Seite mit großen Meeresschildkröten schwimmen oder tauchend die bunte Welt des Korallenriffs entdecken. Ein anderer vielbesuchter Treffpunkt für Nautiker ist Salt Whistle Bay auf Mayreau sowie Union Island, das von Lagunen umgeben ist und dessen Einwohner sich ganz auf Charter von Yachten spezialisieren. In diesem Revier herrscht ideales Wetter zum Segeln. Für einen luxuriösen Zwischenstopp auf einem Segeltörn durch die Grenadinen eignen sich die Privatinseln Petit St. Vincent und Palm Island.
 

 

Ein Geheimtipp für alle,
 

die sich nach einem ruhigen Urlaub weit ab vom Massentourismus sehnen:
segeln Sie zu der kleinen Insel Anguilla, die ebenfalls zu den Kleinen Antillen gehört. Anguilla ist touristisch noch wenig erschlossen, dabei ist sie genauso schön wie alle anderen Inseln der Karibik. Träumen Sie von einem makellosen weißen Strand ganz für sich allein? Auf den Stränden Shoal Bay East und Rendezvous Bay kann dieser Traum Wirklichkeit werden, denn nur wenige Touristen verirren sich in diese Gegend.

Mieten Sie jetzt eine Yacht oder einen Katamaran in der traumhaften Karibik! Wir helfen Ihnen gerne, einen auf Ihre individuellen Wünsche maßgeschneiderten Charter zu finden.

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben